Die Prüfungsgarantie

Was ist die Vorprüfung/Prüfungsgarantie?

Bei der Vorprüfung handelt es sich um eine Simulation der Theoretischen Fahrprüfung (allgemein als "Computerprüfung" bekannt). Diese Vorprüfung findet bei LENKWERK  im Prüfungsraum statt, wo auch die "echten" Computerprüfungen stattfinden. Die Vorprüfung besteht aus dem dreimaligen Absolvieren der Computerprüfung.

Diese drei Computerprüfungen sind dabei an einem Tag hintereinander zu absolvieren (eine kleine Pause ist natürlich möglich :-) ).

 

Die Prüfungsgarantie erhält der Fahrschüler dann, wenn er bei der Vorprüfung alle drei Computerprüfungen hintereinander mit einem bestimmten Prozentsatz erfolgreich besteht (zwei Prüfungen dabei mit mindestens 90%). Somit kann dann auch bei der richtigen Prüfung nichts mehr schiefgehen. Sollte es dennoch zu einem Mißgeschick kommen, brauchen Sie die Wiederholungsgebühr für den nächsten Antritt bei LENKWERK nicht bezahlen (Die Behördengebühren müssen Sie natürlich schon bezahlen). 

1. Vorprüfung

2. Vorprüfung

3. Vorprüfung

 Vorprüfung von Grundwissen und Spezialwissen "B"

 GW:83%

B:90%

 GW:83%

B:90%

 GW:93%

B:90%

Prüfungsgarantie: NEIN

Gefordert pro Modul: 2 x mindestens 90%, 1 x mindestens 80%

 GW:100%

B:90%

 GW:83%

B:90%

 GW:93%

B:90%

Prüfungsgarantie: JA

Gefordert pro Modul: 2 x mindestens 90%, 1 x mindestens 80%

 GW:83%

B:90%

 GW:69%

B:77%

 GW:93%

B:90%

Prüfungsgarantie: NEIN

Gefordert pro Modul: 2 x mindestens 90%, 1 x mindestens 80%

Für welche Klassen kann ich die Prüfungsgarantie ablegen?

Die Prüfungsgarantie können Sie pro Klasse einmal ablegen. Wir haben hier für Sie eine kleine Tabelle zusammengestellt aus der Sie erkennen können, für welche Klassen die Prüfungsgarantie abgelegt werden kann und welche Module Sie dabei absolvieren müssen. Beachten Sie bitte, dass für eine gültige Prüfungsgarantie alle Module auf einmal abgelegt werden müssen, d.h. bei der Klasse B sind die Module "Grundwissen " und "Spezialwissen B" gemeinsam abzulegen.

geprüfte Klasse(n)  Grundwissen A B BE
Klasse B (Klasse B mit "L" oder Klasse B mit "L17") x   x  
Klasse A1 (125er ab 16 Jahren) x x    
Klassen B und A x x x  
Klassen B und BE x   x x
Klassen B, A und BE x x x x
Klasse A   x    
Klasse BE       x
Klassen A und BE   x   x

Wann kann ich die Vorprüfung (Prüfungsgarantie) ablegen?

Sobald Sie den Theoriekurs fertig besucht haben - genug gelernt vorausgesetzt :-) - können Sie jederzeit zur Vorprüfung antreten. Sie benötigen keinen speziellen Termin, melden Sie sich einfach im Fahrschulbüro an. Die Vorprüfung kann während den Öffnungszeiten absolviert werden. Unsere Öffnungszeiten finden Sie am unteren Ende der Webseite.

Wie beginne ich die Vorprüfung?

Prüfungsplatz auswählen und Programm starten

Sie werden von unserer Anmeldung aus in den Prüfungsraum begleitet und können bei einem der 6 Prüfungsplätze Platz nehmen.

Unsere Prüfungs-PCs sind eingeschaltet und Sie wählen den Eintrag "MMM Test" entweder aus der Startmenüleiste, oder aus dem Desktop aus.

 

 

 

Sobald das Programm gestartet wird, sehen Sie den LENKWERK Prüfungsbildschirm.

LENKWERK Prüfungsbildschirm

Starten Sie die Vorprüfung durch einen Klick mit der linken Maustaste auf die vierte Schaltfläche "Vorprüfung".

Die Schaltfläche "Vorprüfung" ist die vierte Schaltfläche von oben.

Namen eingeben und die gewünschten Prüfungsklassen auswählen

©Grafik: LENKWERK
©Grafik: LENKWERK

Namen auswählen:

Da bei unseren Prüfungs-PCs die Tastatur nicht vorhanden ist, müssen Sie Ihren Namen über eine eigene "digitale Tastatur" eingeben. Sie können diese Tastatur anzeigen, indem Sie rechts neben dem Eingabefeld für den Namen auf die Schaltfläche "ABC" klicken.

 

Sprache:

Wählen Sie die gewünschte Sprache der Fragen und Antworten aus. Es stehen Ihnen - wie auch bei der richtigen Computerprüfung nur die anerkannten Sprachen zur Auswahl.

Zu Beginn ist immer "Aktuelle" ausgewählt und versteht sich als Sprache "Deutsch".

 

Führerscheinklasse(n) auswählen:

Sie können nur eine oder auch mehrere Führerscheinklassen auf einmal auswählen. Wenn Sie noch keinen Führerschein besitzen, benötigen Sie das Grundwissen. Lassen Sie dazu das Häkchen bei "Ich benötige Grundwissen (oder besitze nur AM)".

 

Klicken Sie das Häkchen an bei "A, A1, A2", wenn Sie die Vorprüfung für das Motorrad starten möchten.

Klicken Sie das Häkchen an bei "B, BL, BL17", wenn Sie die Vorprüfung für den PKW starten möchten.

Klicken Sie das Häkchen an bei "BE", wenn Sie die Vorprüfung für den Anhänger starten möchten.

Sie können natürlich auch die Vorprüfung für mehrere Klassen (Bsp.: PKW und Anhänger) starten.

 

Wenn Sie bereits im Besitz des Führerscheins (Klasse B oder Klasse A1) sind, setzen Sie das Häkchen bei "Ich besitze einen Führerschein".

Digitale Tastatur

©Grafik: LENKWERK
©Grafik: LENKWERK

Durch einen Klick auf die Schaltfläche "ABC" wird die digitale Tastatur am Bildschirm angezeigt und Sie können Ihren Namen eingeben.

 

Beachten Sie bitte:

Geben Sie keine fiktiven Namen, Spitznamen oder Sonderzeichen ein. Sie erschweren damit das Erkennen Ihrer Vorprüfungen und führt immer zu Mißverständnissen.

 

Ihre Namensauswahl bestätigen Sie durch einen Klick auf die Schaltfläche "OK".

Auswahl der gewünschten (Vorprüfungs-)Klassen

Vorprüfung Klasse B (PKW)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung Grundwissen+B" aus

Eine Vorprüfung getrennt nach Grundwissen alleine, bzw. Spezialwissen B alleine ist natürlich auch möglich, jedoch ist die "Prüfungsgarantie" für einzeln absolvierte Module nicht möglich.



Vorprüfung Klasse A1 - 125er ab 16 Jahren (Motorrad)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung Grundwissen+A" aus

Eine Vorprüfung getrennt nach Grundwissen alleine, bzw. Spezialwissen A alleine ist natürlich auch möglich, jedoch ist die "Prüfungsgarantie" für einzeln absolvierte Module nicht möglich.

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm

Vorprüfung Klasse B und A (PKW und Motorrad)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung Grundwissen+A+B" aus

Eine Vorprüfung getrennt nach Grundwissen alleine, bzw. Spezialwissen A oder Spezialwissen B alleine ist natürlich auch möglich, jedoch ist die "Prüfungsgarantie" für einzeln absolvierte Module nicht möglich.

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm

Vorprüfung Klasse B und BE (PKW und Anhänger)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung Grundwissen+B+BE" aus

Eine Vorprüfung getrennt nach Grundwissen alleine, bzw. Spezialwissen B oder Spezialwissen BE alleine ist natürlich auch möglich, jedoch ist die "Prüfungsgarantie" für einzeln absolvierte Module nicht möglich.

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm

Vorprüfung Klasse B, A und BE (PKW, Motorrad und Anhänger)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung Grundwissen+A+B+BE" aus

Eine Vorprüfung getrennt nach Grundwissen alleine, bzw. Spezialwissen A oder Spezialwissen B oder Spezialwissen BE alleine ist natürlich auch möglich, jedoch ist die "Prüfungsgarantie" für einzeln absolvierte Module nicht möglich.

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm

Vorprüfung Klasse A (Motorrad)

  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung A" aus

Eine Vorprüfung für die Klasse A als Ausdehnung. Eine Prüfungsgarantie ist hier möglich.


Vorprüfung Klasse BE (Anhänger)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung BE" aus

Eine Vorprüfung für die Klasse BE als Ausdehnung. Eine Prüfungsgarantie ist hier möglich.


Vorprüfung Klasse A und BE (Motorrad und Anhänger)

© LENKWERK Prüfungsprogramm
© LENKWERK Prüfungsprogramm
  • Wählen Sie den Eintrag "Prüfung A+BE" aus

Eine Vorprüfung für die Klasse A+BE als Ausdehnung. Eine Prüfungsgarantie ist hier möglich.


www.LENKWERK.at

Die Führerschein-Manufaktur