Theorieprüfung abgelaufen?

LENKWERK Theorieprüfung
© Foto: LENKWERK

Mit 1. Oktober 2015 haben die Module

  • Grundwissen
  • Spezialwissen Klasse B
  • Spezialwissen Klasse BE
  • Spezialwissen Klasse A1/A2/A

eine feste Gültigkeit von 1,5 Jahren (18 Monate). Wenn Sie somit innerhalb von 18 Monaten ab erfolgreicher Absolvierung der theoretischen Prüfung nicht zur Fahrprüfung antreten können/wollen, verfallen Ihnen die jeweiligen Module. Sie müssen dies dann nochmals durch eine theoretische Prüfung absolvieren.

Was Sie noch beachten sollten

Wenn die Fristen für die Gültigkeit der Module abgelaufen sind, ist auch zu überprüfen ob das Ärztliche Gutachten (ebenfalls Gültigkeit 18 Monate), sowie die Überprüfung der Verkehrszuverlässigkeit (erfolgt durch die Standortbehörde) noch aktuell sind. 

Es ist wichtig, solche Fragen auch gleich mit uns im Fahrschulbüro (Telefon: 07242 | 277 950) zu klären, wenn Sie sich einen neuen Termin für die theoretische Fahrprüfung ausmachen. Eventuell ist ein neues Passfoto auch notwendig!

Sie kennen ja die Prozedur bereits!

Natürlich ist noch zu erwähnen, dass Sie ja bereits "ein alter Hase" sind im Umgang mit der theoretische Computerprüfung. Sie kennen bereits das "Hin-und-Her", Sie wissen worauf es ankommt und Sie haben auch einen amtlichen Lichtbildausweis mit, damit die Prüfungsaufsicht Ihre Identität eindeutig und sicher überprüfen kann.

Weitere Informationen und Downloads


www.LENKWERK.at

Die Führerschein-Manufaktur