Die Theorieprüfung

(Theoretische Fahrprüfung)

Die erfolgreiche Ablegung der theoretischen Führerscheinprüfung (Computerprüfung) ist einer von zwei wichtigen Meilensteinen, die bis zum Fahren im öffentlichen Verkehr erfolgreich abgeschlossen werden müssen. Der zweite Meilenstein ist die erfolgreiche Ablegung der praktischen Fahrprüfung. Sie müssen zuerst die theoretische Fahrprüfung erfolgreich absolvieren, bevor Sie zur praktischen Fahrprüfung zugelassen werden. 

Nemo nascitur artifex (Keiner wird als Meister geboren)

Lateinisches Sprichwort


Voraussetzungen für die Zulassung zur theoretischen Fahrprüfung

  • Die gesetzlich vorgeschriebenen Theoriekurse für die geprüften Klassen bei der theoretischen Fahrprüfung müssen vollständig absolviert sein.
  • Das ärztliche Gutachten muss abgegeben und noch gültig sein. Das Gutachten ist ab dem Ausstellungsdatum 18 Monate lang gültig
  • Die Verkehrszuverlässigkeit muss gegeben sein. Diese wird durch die Behörde überprüft und ist ebenfalls 18 Monate lang gültig.
  • Das Passfoto für den Führerschein muss abgeben sein

Das Passfoto muss spätestens am Tag der theoretischen Prüfung (Computerprüfung) bei LENKWERK abgegeben werden, da an diesem Tag der von Ihnen bei der Anmeldung ausgefüllte Führerscheinantrag der Aufsichtsperson übergeben wird. Damit hier vor lauter Aufregung aber kein Missgeschick passiert, empfehlen wir Ihnen, das Passfoto schon früher bei LENKWERK abzugeben. Beachten Sie bitte, dass das Passfoto bei der Abgabe nicht älter als sechs Monate sein darf (Lesen Sie hier mehr über die Passbildkriterien).

Prüfungstermine für die theoretische Fahrprüfung

Die theoretische Fahrprüfung (Computerprüfung) findet bei LENKWERK alle zwei Wochen an einem Montag statt. Die Computerprüfung beginnt um ca. 13:15 Uhr (abhängig vom Eintreffen der Aufsichtsperson).

 

Unsere aktuellen Prüfungstage für die theoretische Fahrprüfung können Sie hier nachlesen.

Ihr Prüfungstermin

Wir unterstützen Sie bei der Planung für Ihren Prüfungstermin. Schon bei Ihrer Anmeldung bei LENKWERK erhalten Sie alle Informationen auf Ihrem Weg zur theoretischen und praktischen Fahrprüfung! Beachten Sie aber, dass dieser Fahrplan für Sie persönlich zusammengestellt wurde und eventuelle Termine noch verschoben werden können. Ihr Antritt zu einer theoretischen Fahrprüfung (Computerprüfung) ist direkt und verbindlich.

Wann und wo gebe ich meinen Termin für die Computerprüfung bekannt?

Ihren gewünschten Termin für die Computerprüfung nehmen wir sehr gerne von Ihnen persönlich im LENKWERK-Büro entgegen. Leider können telefonische Vereinbarungen wegen der Komplexität und des Umfangs der Unterlagen nicht akzeptiert werden. Sollten noch wichtige Unterlagen fehlen, so nehmen Sie diese bitte spätestens zur Terminvereinbarung der Computerprüfung mit! Möchten Sie die Computerprüfung nicht in Deutsch absolvieren, so geben Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung bekannt.

Bis wann können Sie sich zur Computerprüfung anmelden?

In der Vorwoche der Computerprüfung - bis Dienstag 18 Uhr - können Sie sich bei LENKWERK anmelden. Beachten Sie bitte, dass eine erfolgreiche Anmeldung erst erfolgen kann, wenn alle notwendigen Unterlagen abgegeben wurden. Aus organisatorischen Gründen können wir hier keine Ausnahmen gestatten.

 

Eine kostenlose Abmeldung von der Computerprüfung kann bis zum Donnerstag vor der Computerprüfung erfolgen. Beachten Sie bitte, dass die Abmeldung während den Bürozeiten zu erfolgen hat.

Welche Unterlagen/Dokumente müssen vorhanden sein?

  • Ärztliches Gutachten: Ohne dem ärztlichen Gutachten ist es LENKWERK nicht möglich, Sie zur theoretischen Fahrprüfung anzumelden. Alles über das ärztliche Gutachten können Sie hier nachlesen. Eine Liste der qualifizierten Ärzte finden Sie hier.
  • Passfoto: Ein Passfoto, welches den EU-Passbild-Kriterien entspricht, ist ebenfalls abzugeben. Eine Website, mit den Fotografen in Wels, können Sie hier öffnen (ein neues Fenster wird geöffnet).
  • Reisepass/Personalausweis und Meldezettel: Um Ihren Führerscheinantrag schnell erstellen zu können, benötigen wir einen amtlichen Lichtbildausweis und eine Bestätigung über Ihre Meldeadresse. Kopien dieser Dokumente müssen vor der Anmeldung der Computerprüfung bereits abgegeben worden sein.

Was ist durch den Führerscheinwerber noch zu erledigen?

  • Theoriekurs: Sie müssen diesen vollständig besucht haben. Unsere Theoriekurstermine können Sie hier nachlesen.
  • Alle offenen Ausbildungskosten sind bis zum Antritt zur Theorieprüfung zu begleichen.
  • Einen Termin für die theoretische Fahrprüfung ausmachen (Sie bekommen den gewünschten Tag genannt und Ihnen wird nach Ihren Angaben eine Zeit (Gruppe) zugewiesen.
  • Halten Sie Ihre Kontaktinformationen aktuell (Mobiltelefon-Nummer)

Absagen der theoretischen Fahrprüfung

Sie haben einen Termin für die theoretische Fahrprüfung fixiert und möchten diesen absagen? Kein Problem. Bei LENKWERK können Sie noch zwei Tage vor dem Termin der Computerprüfung sich kosten frei abmelden.

     
  Beispiel: Sie haben am Montag nächste Woche Ihren Termin für die theoretische Fahrprüfung. Sie können sich in der Vorwoche noch bis Donnerstag 18:00 Uhr kostenlos davon abmelden. Sie müssen es nur innerhalb dieser Zeit erledigen. Sie können dies telefonisch unter der Telefonnummer 07242 | 277 950, oder per Email an die Adresse office@lenkwerk.at erledigen.  
     

Absagen auf Grund dienstlicher Verhinderung oder Krankheit

Sie können die theoretische Fahrprüfung nicht absolvieren, weil Sie dienstlich verhindert sind oder eine plötzliche Krankheit es Ihnen unmöglich macht? Kein Problem. Bringen Sie uns einfach eine Bestätigung Ihres Dienstgebers, bzw eine Krankenstandsbescheinigung wenn Sie gesundheitlich verhindert sind.

Zu spätes Absagen der theoretischen Fahrprüfung

Wenn Sie sich am letzten Freitag vor der Computerprüfung, oder am Tag der Computerprüfung abmelden, können wir eine kostenfreie Stornierung nicht gewähren. Die Stornierung der Außerhalb der Frist kostet Euro 90,00.