Ausdehnung auf Klasse BE

LENKWERK-Ausbildungsschemata

Damit dürfen Führerscheinbesitzer der Klasse B einen schweren Anhänger mit einer höchstzulässigen Gesamtmasse bis 3.500 kg ziehen.

 

Das Gespann (Zugfahrzeug und Anhänger) darf somit eine höchste zulässige Gesamtmasse von 7.000 kg aufweisen.

Mindestalter und Voraussetzungen

Das Mindestalter für die Klasse BE beträgt 18 Jahre. Voraussetzung für die Klasse BE ist natürlich der Besitz der Klasse B. Natürlich können auch beide Klassen, also die Klasse B und die Klasse BE an einem Fahrprüfungstag erworben werden, es muss aber die Fahrprüfung mit der Klasse B beginnen und kann dann, nach erfolgreicher Abnahme auf die Klasse BE ausgedehnt werden.

Wir empfehlen aber die Fahrprüfungen für beide Klassen nicht am selben Tag zu absolvieren, sondern vor Antritt zur Fahrprüfung für die Klasse BE noch etwas Fahrpraxis zu sammeln.

Ärztliche Untersuchung

Grundsätzlich ist bei jeder Ausdehnung der Lenkerberechtigung ein ärztliches Gutachten erforderlich, wenn das letzte abgegebene ärztliche Gutachten (meistens für die Lenkberechtigung der Klasse Bbei Anmeldung älter als 18 Monate (1,5 Jahre) ist,

Theoriekurs

Der Theoriekurs umfasst drei Unterrichtseinheiten (UE)* und findet bei uns an einem Freitag ab 17:00 Uhr statt. Bei diesem Theoriekurs wird gezielt auf das Spezialwissen für die Klasse BE eingegangen.

* Eine Unterrichtseinheit entspricht dabei 50 Minuten.

Theoretische Fahrprüfung (Computer-Prüfung)

Bei der Theorieprüfung wird das Grundwissen (Verkehrszeichen, Vorrangbilder,...)  nicht mehr geprüft, da es sich um eine Ausdehnung des Führerscheins handelt. Es wird somit nur mehr das Spezialwissen geprüft. Bei der Klasse BE sind das nur 106 Fragen. Aus diesen 106 Fragen bekommen Sie per Zufall eine Auswahl aus 40 Fragen zusammengestellt, für deren richtige Beantwortung Sie 30 Minuten Zeit haben.

Die Theorieprüfung kann nur abgenommen werden:

  • Nach Abschluss der Theorieausbildung
  • Die Theorieprüfung kann nur dann abgenommen werden, wenn sich der Kandidat gegenüber der Prüfungsaufsicht mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis) ausweisen kann.

Ihr Termin für die theoretische Fahrprüfung (Computer-Prüfung) bei LENKWERK

Die Theorieprüfungen finden bei LENKWERK  generell am Montag zwischen 13:10 Uhr und 16:30 Uhr statt. Bitte vereinbart Euren persönlichen Prüfungstermin rechtzeitig vorher im Büro! Wir erwarten deine Prüfungsterminbekanntgabe rechtzeitig eine Woche vorher, um gemeinsam mit der Führerscheinbehörde alle notwendigen Unterlagen vorbereiten zu können.

Ihre Vorprüfung (Prüfungssimulation)

Für die Vorprüfung - eine Simulation der Theoretischen Prüfung - ist keine Terminvereinbarung nötig. Sie können an unseren Trainings- und Prüfungscomputern während der Büro-Öffnungszeiten jederzeit kostenlos - üben. 

Auch wie lange Sie üben wollen, bleibt Ihnen überlassen. Wir erwarten eine positive Prüfungssimulation spätestens eine Woche vor dem gewünschten Prüfungstermin. Sollte Ihnen eine Fragengebiet noch etwas Schwierigkeiten bereiten - kein Problem - Sie können Ihr Wissen kostenlos bei uns im Theoriekurs nochmals auffrischen

LENKWERK-Öffnungszeiten:

Wir haben unser Fahrschulbüro für Sie geöffnet von:

Montag bis Freitag: 09 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Samstag: nach Vereinbarung

Entfall der Theorieprüfung bei Besitz von Klasse B und Klasse F

Der erleichterte Zugang zur Lenkberechtigung der Klasse BE besteht nur aus einer praktische  Fahrprüfung. Die Theorieprüfung entfällt wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Seit mindestens 3 Jahre im Besitz der Lenkberechtigung für die Klasse B und Klasse F gemeinsam und
  • bereits eine längere (...) Praxis beim Ziehen von schweren Anhänger (im Rahmen der Lenkberechtigung für die Klasse B und Klasse F

Führescheinwerber, die diese Erleichterung in Anspruch nehmen wollen, müssen glaubhaft nachweisen können, dass sie die letzten drei Jahre im Rahmen der Lenkberechtigung B und F andere als schwere Anhänger gezogen haben. Du kannst dazu die Bestätigung am Ende dieser Seite verwenden, bzw

  • Vorlage von Zulassungsbescheinigungen
  • Bestätigungen vom Arbeitgeber
  • Nachweis über die Arbeit in einem landwirtschaftlichen Betrieb

Die notwendigen Formulare für den Nachweis erhalten Sie bei uns selbstverständlich kostenlos im LENKWERK-Fahrschulbüro.

Fahrausbildung

Die Mindestausbildung ist gesetzlich festgelegt mit 4 (vier) Fahrlektionen (UE). Wir empfehlen, die Fahrlektionen aber nach erfolgreicher Theorieprüfung und kurz vor dem Termin der Fahrprüfung zu absolvieren.

 

Sollten Sie noch keine Fahrpaxis im Ziehen mit Anhängern haben, so kann es sein, dass die Fahrlektionen, die im Ausbildungsmodul BE inkludiert sind, eventuell nicht ausreichen. Lassen Sie Sich von unseren Fahrlehrern beraten, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter. Wir bieten Ihnen hier speziell zusammengeschnürte Fahrstundenpakete an (LENKWERK-Hotline: 07242 | 277 950)

Praktische Fahrprüfung

Zur praktischen Fahrprüfung sind Kandidaten nur zugelassen, wenn Sie ..... den Nachweis über die Absolvierung der gesamten jeweils erfordrlichen Ausbildung inder Fahrschule erbracht haben, wobei diese Ausbildung vor nicht länger als 18 Monaten abgeschlossen worden sein darf. Siehe dazu FSG § 10 Absatz 2 idgF

Ihr Termin für die praktische Fahrprüfung bei LENKWERK

Fahrprüfungen finden bei LENKWERK im Normalfall jeden zweiten Mittwoch zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr statt. Vereinbaren Sie bitte nach Ihrer erfolgreichen Theorieprüfung mit Ihrem Fahrlehrer gemeinsam einen Termin für Ihre Fahrprüfung im Büro. Wir erwarten Ihre geschätzte Terminbekanntgabe bis spätestens Mittwoch eine Woche vor dem gewünschten Fahrprüfungstermin, um gemeinsam mit Ihnen, Ihrem Fahrlehrer und der Führerscheinbehörde alle notwendigen Unterlagen vorbereiten zu können. (Lesen Sie hier mehr über unsere Übungs- und Prüfungsplätze)

So funktioniert der Ablauf Ihrer praktischen Fahrprüfung

Die Fahrprüfung besteht aus 4 Teilen:

Teil Klasse B, B/L, B/L17 Klasse A1/A2/A Klasse BE
A 5 Minuten 5 Minuten 5 Minuten
B 5 Minuten  5 Minuten 5 Minuten
C 25 Minuten  25 Minuten 25 Minuten
D 5 Minuten 5 Minuten 5 Minuten

Ihre Führerscheinkarte abholen

Nach positiver Absolvierung der Fahrprüfung bekommst du sofort den vorläufigen Führerschein, sowie das dazugehörige Kostenblatt. Der vorläufige Führerschein gilt nur in Österreich und nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis).

Der Scheckkartenführerschein wird dir einfach per Post zugestellt, sobald u die amtlichen Abgeben un Gebühren einbezahlst, die am Kostenblatt aufscheinen.

Kosten

 
 Das LENKWERK-Ausbildungspaket für die Klasse BE kostet € 390,00
 

Probezeit

Die Ausdehnung Klasse BE unterliegt nicht der Probezeit.

Zweite Ausbildungsphase nach Erteilung der Lenkberechtigung

Die Ausdehnung Klasse BE unterliegt nicht der Mehrphasenausbildung.

Es sind somit keine Perfektionsfahrten und auch kein Fahrsicherheitstraining zu absolvieren.

Weitere Informationen und Downloads

Download
Bestätigung für Besitzer der Klasse B und F
Bestätigung zum Ausfüllen, dass ein Anhänger in den letzten drei Jahren gelenkt wurde. Diese Bestätigung ist zu unterzeichnen und erfolgt durch den Zulassungsbesitzer des Anhängers
LENKWERKBestaetigungBF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.7 KB

www.LENKWERK.at

Die Führerschein-Manufaktur