Behördenwege

Führerscheinantrag


Telefon: 07242 | 277 950

Führerscheinantrag

Führerscheinantrag in der Fahrschule ausfüllen

Der behördliche Antrag wird vom Führerscheinwerber (das sind Sie!) direkt in der Fahrschule gestellt. Somit wird die Wohnsitzbehörde der Fahrschule (bei uns ist die Wohnsitzbehörde Wels-Stadt) hauptsächlich zuständig für den Führerscheinakt, unabhängig vom Hauptwohnsitz des Führerscheinwerbers. Sie müssen dies nicht mehr direkt bei der Führerscheinstelle der jeweiligen Behörde erledigen. Die Fahrschule erledigt dies jetzt online über das Führerscheinregister (FSR). Im Führerscheinregister werden alle wichtigen personenrelevanten Daten von Ihnen, sowie Ihr Ausbildungsstand gespeichert.

Notwendige Unterlagen zur Anmeldung in deiner Fahrschule

Für Ihre erfolgreiche Anmeldung in der Fahrschule LENKWERK sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder ein bereits vorhandener Führerschein), Natürlich können Sie auch gleich eine Fotokopie mitnehmen, beachten SIe aber bitte, dass uns das Original und eine schöne Fotokopie einen LENKWERK-Kaffee für Sie wert sind :)
  • Ein Nachweis für eine Namesänderung (bei weiblichen Führerscheinwerbern die Heiratsurkunde, bzw. eine Kopie)
  • Gegebenenfalls der Nachweis eines akademischen Grades oder dgl. Beachten Sie bitte hier die vor den Namen gestellten Grade ("Mag.", "Dr.") und die nach dem Namen gestellten Grade ("MBA", "MPA").
  • Eine Bestätigung der Meldung des Hauptwohnsitzes ("Meldebestätigung"). Hier reicht eine Fotokopie aus.
  • Ein aktuellen Passfoto nach den EU-Passbildkriterien. Es ist schön wenn Sie das Passfoto gleich zu Beginn dabei haben, weil dann können wir es sofort auf den Führerscheinantrag anbringen. Aber Sie können das Foto auch später bringen bis zum Zeitpunkt der Theorieprüfung. Und Nein, wir brauchen nicht zwei oder drei Fotos, ein Foto reicht :)

Führerscheinanträge, die weiterhin bei der Behörde eingereicht werden müssen

  • Antrag auf Austausch des ausländischen EWR-Führerscheines, bzw. Nicht-EWR-Führerscheines
  • Anträge auf Grund von Verlust/Diebstahl, Namensänderung oder Ungültigkeit des Führerscheins (kaputt, nicht mehr lesbar, Foto, etc.)
  • Antrag auf Verlängerung C, D
  • Antrag auf Verlängerung C95, D95
  • Antrag auf Austausch wegen Eintragung des Zahlencodes 95 oder 96
  • Antrag auf Austausch wegen Eintragung des Zahlencodes 111 (Krafträder bis 125 ccm)
  • Ausstellung eines Scheckkartenführerscheins
  • Antrag auf Austausch des Heeresführerscheines
  • Antrag auf Wiederteilung wegen
    • Fristablauf
    • Entziehung der Lenkberechtigung
  • Antrag auf Wiederausfolgung nach Ablauf einer Entziehung

Weitere Informationen und Downloads

Download
Führerscheinantrag ab dem Jahr 2013
Aktueller Antrag für den Führerschein mit allen Klassen
Fuehrerscheinantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.8 KB
Download
Führerscheinantrag auf Wiedererteilung
FuehrerscheinantragWiedererteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.9 KB

www.LENKWERK.at

Die Führerschein-Manufaktur