Praxis-

ausbildung

Kupplung langsaaaaaaaaaam loslassen

Die Paxisausbildung ist neben der theoretischen Ausbildung der zweite Pfeiler zur erfolgreichen Führerscheinausbildung. Doch welches Auto soll es jetzt sein? LENKWERK hat sich für die Mazda-PKW-Palette entschieden. Keine Mazda 6 oder Mazda CX-5 falls SIe jetzt glauben - nein - wir haben uns für die CX-3 und Mazda 3 Serie entschieden. 

Das LENKWERK-Fahrschulauto sollte nicht zu groß, zu breit und zu hoch sein, es soll Standardabmessungen haben und auch die Inneneinrichtung, Bedienkomponenten solltem dem alltäglichen Standard entsprechen.

 

Es ist bei der Ausbildung egal ob Sie noch nie ein Auto von Innen gesehen haben, ober mit Ihren Eltern die ersten Anfahrversuche gemeinsam durchgeführt haben, bei LENKWERK sind Sie genau richtig.

Wählen Sie zwischen mehreren Ausbildungen

Wählen Sie auf vier unterschiedlichen Ausbildungsvarianten für die Lenkberechtigung der Klasse B aus. Welche Ausbildungsvariante oder -modul gewählt wird ist abhängig vom Alter des Kandidaten und von der Bereitschaft des Kandidaten auch in der privaten Zeit - außerhalb der Fahrschule LENKWERK - Ausbildungs- oder Übungsfahrten durchzuführen.

Können Fahrstunden auch ablaufen?

Liegen zwischen den einzelnen Ausbildungsteilen mehr als 18 Monate (einenhalb Jahre), ohne dass weitere theoretische oder praktische Ausbildungseinheiten absolviert worden sind, so können die davor absolvierten Ausbildungsteile nicht mehr angerechnet werden.