Corona-Krise:  Wir haben voraussichtlich bis Ende April 2020 geschlossen ! Aber unser Büro ist für Sie offen! Sobald wir genauere Informationen haben, werden wir es hier posten



LENKWERK, 02.04.2020:

 

 

 

 

Der Leitfaden zur Aktualisierung Ihrer Telefonnummer!. Damit wir Sie über alle Kursstarts und Fahrtermine schnell und sicher informieren können:


LENKWERK, 02.04.2020:

 

Wann werden wieder Kurse stattfinden?

Wir können hier leider kein genaues Datum nennen. Wir müssen uns natürlich auch an die Vorgaben der Bundesregierung halten/richten. Wir wissen, dass sich sehr viele Schülerinnen und Schüler für unsere Osterkurse angemeldet haben und LENKWERK diese auf Grund der behördlichen Betriebsschließung nicht durchführen kann.
Wir haben alle Schüler, bei denn die Prüfungen, Fahrstunden, Theoretische Einweisungen oder andere Termine abgesagt wurden, gespeichert. Wir haben die Kontaktdaten und probieren schon jetzt ein "The Day after Corona-Szenario durch.
Wir versuchen die Schüler nach Wichtigkeit (Begleit- und Beobachtungsfahrten), Prüfungen zu sortieren und stimmen unsere Belegschaft darauf ab.
Seien Sie sich eines bitte sicher: Bevor die Türen von LENKWERK behördlich geöffnet werden dürfen erhalten Sie rechtzeitig vorher eine Nachricht per SMS von unseren fleissigen Arbeitern bezüglich Terminvorschläge für Prüfungen und Fahrlektionen.

Und noch etwas in eigener Sache! Haben Sie die Mobilnummer geändert ? Wir brauche um richtig und schnell agieren zu können ihre korrekte Mobilnummer. Sollte sich diese geändert haben, schicken Sie uns bitte eine Email an office@lenkwerk.at und wir halten Ihre Daten somit aktuell!


LENKWERK, 01.04.2020:

E-LEARNING KLARSTELLUNG:

Wieder etwas Wissenswertes und Wichtiges vom Fachverband der Fahrschulen (und des allgemeinen Verkehrs):

Betreffend E-Learning gestatten wir uns folgende Klarstellung:
Wie das Verkehrsministerium (BMK) bestätigt, ist das (derzeitige) vorgeschriebene Ausbildungssystem im KFG und der KDV als Frontalunterricht vor physisch anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten konzipiert, Davon gehen sowohl die Vertreter der Länder als auch die Fachstelle(n) des Verkehrsministeriums (BMK) aus.

Die gesetzlich erforderliche Fahrschulausbildung erfolgt somit zu 100 Prozent im Rahmen eines Präsenzunterrichts. Diesbezüglich gibt es keine Ausnahme. Ein Ersatz von Präsenz durch E-Learning bedeutet einen Gesetzesverstoß.

Das BMK sieht in der aktuellen Corona-Krise keinen Anlass für etwaige "vorschnelle" Lösungen (zB mittels E-Learning), insbesondere weil bis auf weiteres keine Fahrprüfungen stattfinden bzw. weil es sich um eine zeitliche Verschiebung bei den Kursteilnehmern handelt.
.....

📣📣📣Jetzt wissen wir es  Also, sobald LENKWERK wieder aufsperren darf, stürmen wir mit einem "Hurra" die Lehrsäle ..


Neues vom LENKWERK-BÜRO

 

📣 Wir haben alle Prüflinge für die theoretischen und praktischen Prüfungen bis Mitte April 2020 kostenlos abgemeldet. Es entstehen hier für Sie keine Kosten.

📣 Alle Fahrlektionen bis Mitte April 2020 sind kostenlos storniert und in unserem SMS-Versandsystem eingegeben.

📣 Bis spätestens Ende März bekommen alle Fahrschüler, bei denen Fahrlektionen storniert oder Prüfungstermine abgesagt wurden, eine SMS mit den nächsten Schritten.

📣 Durch den Wegfall des Osterkurses, wird nach der Öffnung von LENKWERK doch einen Schnellkurs geben. Dieser wird jedoch nicht vormittags sondern am Abend abgehalten werden (Mo-Fr, Sa vormittags)

📣 Lernbücher sind eingetroffen, CDs und USBs ebenfalls

 

Thomas vom LENKWERK


TOLERANZERLASS ZUM FÜHRERSCHEINWESEN AUFGRUND CORONA VIRUS

 

Das Bundesministerium hat mit 20. März 2020 folgendes dazu mitgeteilt:

 

Ausgangslage:

Die außergewöhnliche Situation rund um das Corona Virus macht es erforderlich auch im Führerscheinwesen außergewöhnliche Maßnahmen zu treffen. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass die schwierige Lage und die damit verbundenen Einschränkungen in allen öffentlichen Bereichen den Führerscheinbesitzern nicht zum Nachteil gereichen dürfen und zu einem ungerechtfertigten Verlust der Lenkberechtigung oder zu einer nicht notwendigen Verlängerung des Entzuges der Lenkberechtigung führen dürfen.

Somit ist vor diesem Hintergrund ein situationsangepasstes und flexibles Behördenvorgehen gefordert!

 

.......

 

1. Erteilung der Lenkberechtigung:

Eine Überschreitung der 18 monatigen Gültigkeitsdauer von Ausbildungsteilen, der theoretischen Fahrprüfung und abgeschlossenen Fahrschulausbildungen ist zu akzeptieren. Innerhalb von angemessener Frist nach Wiederaufnahme der Fahrschul bzw. Behördentätigkeit sind die noch offenen Schritte zu absolvieren.

 

Sind im Rahmen der zweiten Ausbildungsphase einzelne Schritte offen und können diese infolge der herrschenden Umstände nicht absolviert werden, so ist von den behördlichen Maßnahmen (bescheidmäßige Anordnung und Probezeitverlängerung sowie von der Entziehung der Lenkberechtigung) abzusehen. Eine (nachträgliche) Absolvierung hat innerhalb von angemessener Frist nach Wiederaufnahme der Tätigkeit durch die ausbildenden Stellen zu erfolgen.

Sofern die 18 monatige Gültigkeitsdauer von Übungs und Ausbildungsfahrtenbewilligungen nach dem 13.3.2020 enden, kann von der restlichen Gültigkeitsdauer (13.3.2020 bis Ende der Gültigkeit) nach Wiederaufnahme des öffentlichen Lebens noch Gebrauch gemacht werden.


Es sind aktuell bis auf Weiteres alle theoretischen und praktischen Prüfungen abgesagt. Folgende Termine sind davon betroffen:

 

Theoretische Prüfung (Computerprüfung) am 23.03.2020 

Theoretische Prüfung (Computerprüfung) am 06.04.2020 

Mopedprüfungen am 17.03.2020

Mopedprüfungen am 31.03.2020

Mopedprüfungen am 14.04.2020

Praktische Prüfungen am 18.03.2020

Praktische Prüfungen am 01.04.2020

Praktische Prüfungen am 15.04.2020

Sobald wir von der OÖ Landesregierung wieder Prüfungen abhalten dürfen, werden wir das allen Kunden mitteilen. Wir werden zu gegebenen Zeitpunkt versuchen, dann auch mehrere Prüfungen pro Woche abhalten zu können,


Neue Informationen 

In den letzten beiden Tagen habt ihr uns angerufen wegen L-Tafeln, Büchern und CD-Roms/USB-Sticks.

Über unser kontaktlose Übergabemöglichkeit können wir hier euch gerne helfen. Ebenfalls soll heute der Postbote eintreffen, um die heiß ersehnten Bücher zu liefern.

Bis bald, haltet euch bitte alle an die Vorgaben unserer Bundesregierung und bleibt GESUND


UPDATE!

Liebe Freunde und FahrschülerInnen!

Wir haben eine neue Information von der OÖ Landesregierung per EMail erhalten und geben diese sofort an Sie weiter:

"Aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Coronavirus-Epidemie werden ab heute keine theoretischen und praktischen Fahrprüfungen seitens des Amtes der OÖ Landesregierung bis auf weiteres durchgeführt.

Da die Dauer der Maßnahme derzeit nicht absehbar ist, werden wir sie über allfällige Änderungen am Laufenden halten."

Das ist der aktuelle Stand. Wir bei LENKWERK sind für Sie über die Fahrschulnummer 07242 | 277 950 erreichbar und helfen Ihnen gerne weiter!


Liebe Freunde, liebe FahrschülerInnen

 

durch den Beschluß der österreichischen Bundesregierung von Freitag, 13. März 2020, müssen wir den Fahrschulbetrieb aus Sicherheitsgründen vom 16. März 2010 bis vorerst 22. März 2020 einstellen. 

Es finden somit ab 16. März keine theoretischen und praktischen Prüfungen , Theoriekurse und Fahrstunden statt. Was heißt das jetzt für Sie?

Unser Fahrschulbüro ist unter der Nummer 07242 | 277 950 wie gewohnt besetzt. Wir werden alle ihre Fragen beantworten und sie bei ihrer Führerscheinausbildung unterstützen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und alles Gute

Allgemeine Informationen finden sie auf facebook!

Eure LENKWERK!


Ja, ich kann! Führerschein!

Sie möchten den Führerschein erwerben und wissen vor lauter Hinweisen und Paragraphen nicht weiter?

 

Gut, dass Sie jetzt bei uns sind!

Freiheit erleben oder Lasten ziehen?

Sie lenken schon einen PKW und möchten jetzt schwere Anhänger ziehen oder die schönen Tage mit einem Motorrad genießen?

 

Wir haben Sie bereits erwartet!

15 oder 16 Jahr? Wunderbaar!

Sie haben ein Moped - oder ein Motorrad mit 125ccm - aber noch keinen Führerschein? Juhu, wir können sicherlich helfen!

 

Warum kommen Sie erst jetzt?


LENKWERK ist stets bemüht, die Ausbildungsangebote sowie alle Services rund um den Erwerb der jeweiligen Führerscheinberechtigung auf dem neuesten Stand zu halten. Jedoch brauchen wir auch die Hilfe unserer zahlreichen Fahrschüler und Fahrschülerinnen. So erwarten wir das rechtzeitige Erscheinen zu den Fahrlektionen und die rechtzeitige Anmeldung zu den theoretischen und praktischen Fahrprüfungen.

Gemeinsam sind wir LENKWERK !

Anmelden Theorieprüfung

Sie haben den Theoriekurs bereits absolviert und auch ausreichend gelernt? Sie haben alle notwendigen Dokumente bereits gebracht? Dann wird es Zeit, sich für die Theorieprüfung anzumelden.


Anmelden praktische Fahrprüfung

Sie haben die Theorieprüfung bereits absolviert und auch alle notwendigen Fahrlektionen absolviert? Sie fühlen sich sicher im Umgang mit dem PKW im öffentlichen Verkehr? Dann auf zur Prüfung!




Die Führerschein-Manufaktur